ÖVP

Bundeskanzleramt Österreich, Bundeskanzler Sebastian Kurz

Bundeskanzler Sebastian Kurz.

BundeskanzlerSebastian Kurz wurde am 18. Dezember 2017 von Bundespräsident Alexander Van der Bellen als Bundeskanzler angelobt. Aufgaben des Bundeskanzlers: Der Bundeskanzler ist Vorsitzender der Bundesregierung. Er verfügt über kein Weisungsrecht gegenüber den anderen Mitgliedern der Bundesregierung. Er ist ein Minister wie die anderen auch, jedoch mit einigen zusätzlichen Aufgaben. Dazu zählt insbesondere die ihm von der Verfassung zugesprochene Koordinationskompetenz.

Tags: 
Bundeskanzleramt
Bundeskanzler
Sebastian Kurz
ÖVP

Niederösterreich - das Neueste

Der Europäische Unternehmensförderpreis 2017 wurde in der Hauptstadt von Estland, Tallinn, vergeben. ecoplus International aus Niederösterreich holte sich in der Kategorie "Förderung der Internationalisierung der Wirtschaftstätigkeit" den ersten Preis. "Wir haben eine eigene Innovationsstrategie", erklärte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die den Preis entgegennahm. ecoplus International wurde gegründet, um Klein- und Mittelbetriebe (KMU) zu unterstützen, damit sie in Exportmärkten Fuß fassen können.

Angelobung der türkisblauen neuen Österreichischen Regierung unter Kanzler Kurz

Die neue Österreichische Bundesregierung unter Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler H. C. Strache wurde von Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt. Der Staatsakt fand in der Wiener Hofburg statt.
16 Männer und Frauen von ÖVP und FPÖ werden der neuen Regierung angehören:
ÖVP: Bundeskanzler Kurz, sieben Minister und eine Staatssekretärin
FPÖ: Vizekanzler Strache, fünf Minister und ein Staatssekretär

Platzverbot rund um Hofburg Wien während Angelobung türkisblaue Regierung
Tags: 
Österreich
Kurz
Strache
ÖVP
FPÖ
Hofburg
Van der Bellen
Regierung
türkisblau

Subscribe to RSS - ÖVP