Bundeskanzleramt Österreich - Wirtshauspaket ist geschnürt!

Bundeskanzler Kurz am 11. Mai 2020: Gastronomie ist Teil der österreichischen Seele und der österreichischen Identität

"In Österreich ist die Zahl der Neuansteckung weiterhin außerordentlich gering. Wir haben mittlerweile mehrere Bundesländer, in denen es keine Neuansteckungen mehr gibt. Unser Land befindet sich auf einem guten Weg. Das ist auch die Basis dafür, dass wir die Wirtschaft wieder hochfahren können. Daher können wir wie geplant am 15. Mai die Gastronomie wieder öffnen", sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz bei einer Pressekonferenz zum Thema "Unterstützung der heimischen Gastronomie" im Bundeskanzleramt.

Gemeinsam mit Vizekanzler Werner Kogler, Tourismusministerin Elisabeth Köstinger, Finanzminister Gernot Blümel und Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer informierte der Bundeskanzler über die geplanten Unterstützungsmaßnahmen.

Wirtshauspaket von 500 Millionen Euro zur Unterstützung geschnürt
Konsum ankurbeln,Wirtinnen und Wirte steuerlich entlasten, denn die Gastronomie ist Teil der österreichischen Seele und der österreichischen Identität. Sie macht unser Land aus.
Quelle und Details: Pressenachricht Bundeskanzleramt

Dank an die Bevölkerung für Disziplin, Durchhaltevermögen und Geschlossenheit

"Ich darf heute mit einer positiven Nachricht beginnen: Wir sind auf Kurs. Die Zahl der Infektionen in Österreich entwickelt sich gut. Die Zahlen der Neuansteckungen und Hospitalisierungen gehen in die richtige Richtung und der Grund dafür sind Sie alle, sehr geehrte Österreicherinnen und Österreicher. Ich möchte mich für Ihre Disziplin, Ihr Durchhaltevermögen und auch für Ihre Geschlossenheit bedanken", sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz bei einer Pressekonferenz im Bundeskanzleramt.

Der Kanzler informierte gemeinsam mit Vizekanzler Werner Kogler, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer über die aktuellen Entwicklungen der Corona-Krise.
Quelle und Details: Pressenachricht

Laufende aktuelle Details zu Coronavirus in Österreich und aktuellen Fällen in allen Bundesländern bietet das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Gastronomie hochfahren nach Coronavirus Covid19 Pandemie

Infos zu Bundeskanzleramt Österreich

Aufgaben des Bundeskanzlers

Der Bundeskanzler ist Vorsitzender der Bundesregierung. Er verfügt über kein Weisungsrecht gegenüber den anderen Mitgliedern der Bundesregierung. Er ist ein Minister wie die anderen auch, jedoch mit einigen zusätzlichen Aufgaben. Dazu zählt insbesondere die ihm von der Verfassung zugesprochene Koordinationskompetenz.

Die Namen und Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Bundesministerien sind im Bundesministeriengesetz geregelt.

Externe Links

Bundeskanzleramt
Medienangebote Bundeskanzleramt
Bundesministeriengesetz RIS BKA

Foto: Sebastian Kurz, Bundeskanzler
Quelle: BKA
Fotograf: Jakob Glaser

Bundeskanzler Sebastian Kurz

Twitter share button