Niederösterreich - Land NÖ öffnet die Online-Bibliothek „noe-book.at“ wegen Coronavirus Pandemie

Land NÖ öffnet die Online-Bibliothek „noe-book.at“

„Wer seine Wohnung nicht verlassen muss, der soll das auch nicht tun“, appelliert Landesrat Ludwig Schleritzko, die Maßnahmen der Bundesregierung zur Bewältigung der Corona-Krise zu respektieren. „Damit das leichter fällt, sorgen wir in dieser Zeit für ein attraktives Leseangebot und stellen die Online-Bibliothek des Landes bis zum Ende dieser Maßnahmen gratis zur Verfügung.“

Landesübersicht von Niederösterreich mit Bezirksgrenzen und Landesgrenze

Seiten

Subscribe to oei.at RSS