Sebastian Kurz: Die Biografie

Sebastian Kurz ist ein hochbegabter junger Politiker, soweit sind sich viele politisch interessierte Menschen einig. Der österreichische Bundeskanzler ist 31 Jahre alt und jüngster Regierungschef weltweit. Als Chef der ÖVP - Österreichische Volkspartei - hat er mit seiner „Liste Sebastian Kurz“ die Parlamentswahl (Nationalratswahl #NRW17) in Österreich gewonnen. Der ehemalige Aussenminister Österreichs will eine neue Politik: für Österreich und Europa, „weg von faulen Kompromissen und politischem Tauschhandel, hin zu klaren und mutigen Entscheidungen“.

Tags: 
Sebastian Kurz
Bundeskanzler
Österreich
Biografie
Paul Ronzheimer
Herder

Bundeskanzleramt Österreich, Bundeskanzler Sebastian Kurz

Bundeskanzler Sebastian Kurz.

BundeskanzlerSebastian Kurz wurde am 18. Dezember 2017 von Bundespräsident Alexander Van der Bellen als Bundeskanzler angelobt. Aufgaben des Bundeskanzlers: Der Bundeskanzler ist Vorsitzender der Bundesregierung. Er verfügt über kein Weisungsrecht gegenüber den anderen Mitgliedern der Bundesregierung. Er ist ein Minister wie die anderen auch, jedoch mit einigen zusätzlichen Aufgaben. Dazu zählt insbesondere die ihm von der Verfassung zugesprochene Koordinationskompetenz.

Tags: 
Bundeskanzleramt
Bundeskanzler
Sebastian Kurz
ÖVP

Bundesministerium Österreich, Außenministerium - Dr. Karin Kneissl neue Aussenministerin

Die Namen und Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Bundesministerien sind im Bundesministeriengesetz geregelt. Das "Außenministerium" heißt konkret:
Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres.

Bundesministerin ist seit der jüngsten Regierungsbildung im Dezember 2017 Dr. Karin Kneissl. Vorgänger Sebastian Kurz ist nach dem Wahlsieg der ÖVP bei der NRW17 nach erfolgreichen Koalitionsverhandlungen mit der FPÖ und Angelobung durch den Bundespräsidenten am 18.12.2017 neuer Bundeskanzler von Österreich.

Tags: 
Außenministerium
Aussenministerin
Dr. Karin Kneissl
Bundesministerium
Österreich

Vorarlberg OEI News

Das Land Vorarlberg stellt auf seinem Open Government Data Portal allen Interessierten Menschen Regierungs- und Verwaltungsdaten zur Verfügung. In unterschiedlichen Formaten stehen diese Daten zur freien Wiederverwendung und Weiterverwertung zur Verfügung. Die Daten werden in maschinenlesbarer, offen lizenzierter, nicht proprietärer Form dauerhaft und kostenlos zur Verfügung gestellt. Personenbezogene Daten werden dabei keine veröffentlicht.

Tirol OEI News - metoo Debatte in Tirol und Österreich

Die Missbrauchsvorwürfe der ehemaligen ÖSV Ski alpin Spitzensportlerin Nicola Werdenigg haben Folgen. Die Tirolerin Nicola Werdenigg hatte in der Tageszeitung Der Standard in einem Interview von massiven sexuellen Übergriffen und Machtmissbrauch durch Kollegen, Trainer und Betreuer gesprochen. Damit hat sie eine Lawine losgetreten, weitere Frauen und auch Männer folgten. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Die Zeitung "Falter" hat Nicola Werdenig als Frau des Jahres in Österreich vorgeschlagen.

Steiermark OEI News - Jubiläumsjahr 2018

Das kommende Jahr 2018 in der Steiermark wird von einigen Jubiläen geprägt werden. Das östereichische Bundesland Steiermark gedenkt unter anderem der Jahre 1718, 1918 und 1938. Ausserdem sind Feiern und Ausstellungen zu 800 Jahre Diözese Graz-Seckau und 80. Geburtstag des Künstlers Günter Brus vorgesehen. Das Ausstellungsprogramm des Universalmuseums Joanneum wird Ausstellungen zum Ende des Ersten Weltkrieges, des Peter-Rosegger-Jahres, des Geburtstages von Günter Brus und der 800 Jahre Diözese anbieten.

Seiten

Subscribe to oei.at RSS