Bundesministerium für Inneres - Innenminister Karl Nehammer: Jede Österreicherin und jeder Österreicher kann Lebensretter sein

Coronavirus Covid-19 Maßnahmen in Östereich - Jede Österreicherin und jeder Österreicher kann Lebensretter sein!

"95 Prozent der Bevölkerung kooperieren sensationell, halten zusammen und halten sich alle an die Maßnahmen der Bundesregierung", sagte Innenminister Karl Nehammer im Interview mit dem Ö1-Morgenjournal am 23. März 2020. Und dann gebe es die restlichen fünf Prozent, die die Notwendigkeit dieser Maßnahmen noch nicht begriffen hätten – "und da geht die Polizei konsequent vor", sagte Nehammer.

Bis zum 22. März 2020 gab es insgesamt 2.893 Anzeigen. "Es ist wichtig, den Menschen klarzumachen, dass jeder derzeit ein Lebensretter sein kann", sagte der Innenminister. Es gelte jetzt, die Regeln einzuhalten und den Abstand zu halten, denn "Abstand kann Leben retten. Wichtig sei es, nur hinauszugehen, wenn es notwendig ist, wenn man arbeiten geht, wenn man tägliche Bedarfsgüter besorgen muss, wenn man sich um andere Menschen kümmert oder spazieren geht oder Sport betreibt, damit einem nicht die Decke auf den Kopf fällt", sagte der Innenminister.
Quelle und Details: Information BMI

Thema Fakenews, Falschinformationen im Zusammenhang mit Coronavirus COVID-2019, SARS-CoV-2

Innenminister Karl Nehammer: "Es sind viele Fake News im Umlauf, die das Virus verharmlosen oder das Ziel haben, Panik auszulösen. Wir nehmen die Sorgen der BürgerInnen ernst und informieren laufend. Nur Informationen der offiziellen Kanäle sind verifiziert und zur Verbreitung geeignet."

Hände waschen hlft gegen die Verbreitung des Coronavirus

Aktuelle Coronavirus Informationen

Das Bundesministerium für Inneres (BMI)

Das Bundesministerium für Inneres (BMI) ist als österreichische Sicherheitsbehörde zuständig für das Sicherheitswesen, die Staatsgrenzen und die Organisation des Dienstbetriebs der Bundespolizei. Zu den weiteren vielfältigen Aufgaben zählen u. a. auch das Gedenkstättenmemorial Mauthausen, Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung, Zivildienst, Personenstandsangelegenheiten (etwa das Namensrecht), Staatsbürgerschaft, Durchführung von Wahlen, Volksbegehren, Volksbefragungen, Volksabstimmungen und Einiges mehr.

Auf der Homepage des Innenministeriums kann man sich über die vielfältigen Serviceangebote der Behörden und Dienststellen informieren des BMI informieren.

Bundesminister für Inneres

Karl Nehammer, MSc

Externe Links

Homepage Bundesministerium für Inneres
RIS Gesamtabfrage Bundesministeriengesetz